German English Russian Spanish

Fotogalerie

190910 worldcupDer 10. FIDE World Cup beginnt heute im russischen Khanty-Mansiysk, Ugra, um 12:00 Uhr MEZ mit der ersten Runde. Es ist bereits das fünfte Mal, dass ein World Cup in Ugra ausgetragen wird. 128 Spieler haben sich qualifiziert und spielen im K.O.-System um zwei Plätze für das nächste Kandidatenturnier. Der Modus besteht aus Mini-Matches bestehend aus zwei Partien Standardschach und einem Tie-Break bei Gleichstand. Im Tie-Break werden zuerst zwei Partien Schnellschach mit 25 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug gespielt. Wenn notwendig folgen zwei Partien Schnellschach mit 10 Minuten und 10 Sekunden pro Zug bzw. zwei Blitzpartien mit fünf Minuten und drei Sekunden pro Zug. Ist auch dann noch keine Entscheidung gefallen kommt es zu einer Armageddon-Partie, in der Weiß fünf Minuten bekommt und gewinnen muss, während Schwarz vier Minuten Bedenkzeit erhält. Ab dem 60. Zug erhalten die Spieler zudem zwei Sekunden pro Zug zusätzlich. Die Favoriten laut Setzliste sind Ding Liren, Anish Giri und Maxime Vachier-Lagrave. In der ersten Runde spielt die Nummer 1 gegen die Nummer 128, die Nummer 2 gegen die Nummer 127, usw.. Die Top-Stars spielen daher heute gegen krasse Außenseiter, während es in der Mitte des Feldes zu ausgeglichenen Paarungen kommt. Am engsten ist es zwischen Sergei Movsesian (2654) und Grigoriy Oparin (2654).   (wk, Foto: Turnierseite)

Turnierseite

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt