German English Russian Spanish

Fotogalerie

342 Schüler/innen kämpften am 5. Februar im Schulzentrum Gratwein um die Landesmeistertitel im Schnellschach. Etliche der Teilnehmer/innen spielten tags darauf für ihre Schule im Landesentscheid der Schülerliga. Im Turniersaal geht es heiß her. Gespielt wird in allen Altersklassen zwischen U-08 und U-18 bei Mädchen und Buben. Die herausragenden Ergebnisse jeweils mit dem Punktemaximum gelingen Daniel Kristoferitsch (U-8), Samuel Strobl (U-9) und Balint Kiss (U-16) bei den Burschen sowie Jasmin Denise Schloffer (U-16) bei den Mädchen. Erich Gigerl kann sich über eine gute Zahl an Teilnehmer/innen freuen. Insgesamt waren 342 Schüler/innen in den 15 Turnieren im Einsatz. Landesentscheid der Schülerliga verteidigen das GIBS Graz (Unterstufe) und das BG/BRG Gleisdorf (Oberstufe) erfolgreich ihre Titel. Den Volksschulbewerb gewinnt die VS St. Stefan/Rosental. Der ORF brachte am Dienstag einen Beitrag über die Veranstaltung in Steiermark heute unter "Meldungen".

Ergebnisse und Fotos, Pressebericht mit Siegerparade
TV Bericht in "Steiermark Heute"

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt