German English Russian Spanish

Fotogalerie

160821 wm 0818Florian Mesaros erwischt bei der Jugend EM in Prag aus österreichischer Sicht den besten Start. Mesaros holt in der dritten Runde gegen den Weißrussen Nihail Nikitenko (2394) seinen dritten Sieg und liegt in der U16 gemeinsam mit fünf anderen Spielern an der Spitze. Heute wartet der Russe Alekey Sorokin (2425). Gut gestartet sind mit zweieinhalb Punkten auch Kata Vicze (G10) und Denise Trippold (G18). Martin Christian Huber holt gegen den Bulgaren Emil Stefanov, er ist mit einer Elozahl von 2505 die Nummer Drei in der U18, ein Schwarzremis und liegt ebenso bei zwei Punkten wie William Shi (B8), Marc Morgunov (B12), Daniel Morgunov (B14), Angelina Zhbanova (G14) und Chiara Polterauer (G16). Die vierte Runde beginnt heute um 15:00 Uhr. (wk, Foto: Ursula Huber)
TurnierseiteErgebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt