German English Russian Spanish

Fotogalerie

141116 em jug blitzAm Schlusstag legen die Österreicher im Blitzschach noch zwei Medaillen drauf. Florian Mesaros zeigt mit eine Silbermedaille erneut sein Talent. Er liegt in der U14 nur einen halben Punkt hinter dem Weissrussen Valeriy Kazakovskiy, lässt aber den favorisierten Russen Vitaly Gurvich hinter sich. In der starkbesetzten U18 überrascht Christoph Menezes mit einer Bronzemedaille hinter Maxim Lugovskoy (RUS) und Titas Stremavicius (LTU). In der gleichen Kategorie belegt Dragnev den 6. Platz. Huber wird Neunter. In der U10 landet Morgunov am 6. Platz, bei den Mädchen U14 Polterauer am 8. Platz. in den Team-Bewerben im Schnellschach, die gestern und heute ausgetragen wurden, holen unsere Teams einen 5. Platz in der U18 (Dragnev, Menezes, Kessler, Huber, Schnegg) und einen 7. Platz in der U14 (Mesaros, Horvath, Morgunov, Polterauer). Die historischen EM-Titel von Mesaros und Dragnev sowie 5 Medaillen insgesamt sind eine erfreuliche Bilanz aus rot-weiß-roter Sicht. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite, Fotos in der ÖSB Fotogalerie
Ergebnisse: Schnellschach, Schnellschach Team, Blitzschach

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt