German English Russian Spanish

Fotogalerie

140715 eytcc r1Wacker schlägt sich Österreichs Mädchenteam bei der Jugend U18 Team EM im rumänischen Iasi. In der Startrangliste sind Min Wu und Chiara Polterauer nur als neuntes von zehn Teams gesetzt. Umso erfreulicher sind die beiden 1:1 Punkteteilungen gegen die starken Polinnen in der Auftaktrunde und gestern gegen Moldavien. In beiden Begegnungen überrascht Polterauer mit Siegen gegen elostärkere Gegnerinnen. Heute wartet das B-Team von Slowenien. Die Burschen müssen sich zum Auftakt dem Turnierfavoriten Ungarn mit 1:3 beugen. Den Ehrenpunkt holt Martin Christian Huber mit einem Schwarzsieg gegen Bece Korpa (2431). Eine knappe 1,5:2,5 Niederlage gab es gestern gegen Rumänien, das in der Setzliste mit Rang fünf einen Platz vor unserem Team liegt. Huber remisiert gegen Bogdan-Daniel Deac (2400) und Florian Mesaros besiegt Andrei-Theodor Dolana. Heute ist Österreich gegen das B-Team aus Rumänien erstmals in einer leichten Favoritenrolle.  (wk)
Turnierseite
Ergebnisse bei Chess-Resuts: EYTCC U18 Girls, EYTCC U18 Boys

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt