German English Russian Spanish

Fotogalerie

160922 wm1418Heute startet um 11:00 MEZ (15:00 Ortszeit) die Jugend WM der Altersklassen U14, U16 und U18 in Khanty-Mansiysk. Die Stadt im russischen Ugra ist ein emsiger Ausrichter großer Schach-Events. Bereits 2020 fand hier die Schach Olympiade statt und beim FIDE Kongress in Baku bekam Khanty-Mansiysk erneut den Zuschlag für 2020. Die Teilnehmer/innen der Jugend WM können daher beste Spiel- und Rahmenbedingungen erwarten. Die erste Runde startet heute in einer guten Stunde. Österreich ist mit sieben Jugendlichen vertreten: Felix Blohberger (U14), Alexandra Busuioc (U14 G), Florian Mesaors (U16), Denise Trippold und Min Wu (U18 G) sowie Valentin Dragnev und Martin Christian Huber (U18). Dragnev kommt von der Schach Olympiade in Baku und ist als Neunter der Setzliste unsere aussichtsreichste Hoffnung. Insgesamt nehmen 409 Spieler/innen aus 61 Nationen an der erstmals geteilten Jugend WM, die Altersklassen U08 bis U12 folgen in Batumi, teil.  (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt