German English Russian Spanish

Fotogalerie

140919 wm jug logoDie 9. Runde der Jugend Weltmeisterschaft in Durban wird zum rot-weiß-roten Jubeltag. Das von Bundesjugendtrainer Siegfried Baumegger und Robert Kreisl betreute ÖSB Team holt acht Siege bei einem Unentschieden und nur einer Niederlage. Besonders erfreulich sind die Siege von Florian Mesaros und Valentin Dragnev. Mesaros gewinnt mit Schwarz gegen Thai Dai Van Nguyen (CZE, 2286). Dragnev feiert gegen Christopher Wu (USA, 2274) seinen dritten Sieg in Serie. Zwei Runden vor Schluss  liegt Mesaras auf Rang 7 und Dragnev auf Rang 11. Chancen auf einen Rang in den Top-20 haben noch Hiebler, Schloffer, Polterauer und Menezes. Nach der heutigen Runde liegt keiner aus dem österreichischen Team unter der 50%-Marke. (wk, Logo: Turnierseite)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt