German English Russian Spanish

Fotogalerie

160514 OEM 1214Heute wurden um 8:15 Uhr im Blumenhotel in St. Veit die Österreichischen Jugendmeisterschaften U-12 und U-14 von Schachpräsident Kurt Jungwirth eröffnet. In drei der vier Gruppen, gespielt werden getrennte Bewerbe für Mädchen und Buben, stellt Wien den Elofavoriten. Felix Blohberger (B U14), Sophie Konecni (M U14) und Marc Morgunov (B U12) versprechen Wien einen warmen Medaillenregen. Nur bei den Mädchen U12 stellt die Steiermark mit Katharina Katter die Favoritin, aber auch hier ist mit Dorothea Enache eine Wienerin ihr dicht an den Fersen. Das Organisationsteam rund um Kärntens Präsident Friedrich Knapp, Jugendreferent Erich Gigerl und IS Harald Krassnitzer wird wieder für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Gespielt werden heute, morgen und am Montag je zwei Runden. Am Dienstag folgt die Schlussrunde nebst Siegerehrung. (wk)
Ergebnisse bei Chess-Results, Website LV Kärnten

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt