German English Russian Spanish

Fotogalerie

141222 gyor logoWacker hat sich das junge österreichische Team bei der Jugend U16 Olympiade in Györ geschlagen. Nach einer 1:3 Niederlage gegen Serbien und einem 2:2 gegen Schottland in den Runden fünf und sechs gelingen Siege gegen Sri Lanka (3:1), Kanada (2,5:1,5) und in der Schlussrunde gegen Kirgistan (2,5:1,5). Die knappe 1,5:2,5 Niederlage in der Vorschlussrunde ist laut Coach Gert Schnider unglücklich ausgefallen. Ein Sieg war durchaus möglich. Am Ende reicht es mit 11 Punkten (+5 =1 -4) für den 19. Platz. In der Setzliste war unser Team auf dem 24. Rang gesetzt. Vier unserer Spieler könnten auch in zwei Jahren noch teilnehmen. Lediglich Balint Kiss ist bereits 16 Jahre alt. Die Einzelergebnisse: Florian Mesaros (4/8), Balint Kiss (4/9), Dominik Horvath (2/8), Michael Tölly (5,5/9) und Nikola Mayrhuber (3,5/6). Der Sieg geht an Indien mit 18 Punkten vor Russland (17) und dem Iran (16). Gastgeber Ungarn wird mit 14 Punkten Vierter vor Kanada 1, Georgien, Weißrussland, Rumänien, Israel und Moldavien (alle 13).  (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt