German English Russian Spanish

Fotogalerie

160715 em team u18In der fünften Runde der Jugend Team EM im slowenischen Celje kommt Österreich mit einem 2:2 gegen Titelverteidiger Deutschland zur Punkteteilung, kann aber einem durchaus möglichen Sieg nachtrauern. Martin Huber bringt das Team mit seinem dritten Sieg gegen Roven Vogel (2425) rasch mit 1:0 in Führung. In den anderen Partien sieht es lange ebenfalls gut aus. Doch dann kann Leonid Sawlin gegen Florian Mesaros für Deutschland ausgleichen. Die Chance auf den Sieg verpasst Dominik Horvath. Er steht lange klar besser, vielleicht sogar auf Gewinn, muss aber am Ende gegen Maximilian Maetzkow eine Punkteteilung akzeptieren. Valentin Dragnev hält am Spitzenbrett gegen Jan-Christian Schröder (2507) mit Schwarz die Partie und sichert in der längsten Partie das 2:2. Tags zuvor ging es gegen Polen leider nicht so gut. Das Match ging mit Niederlagen von Dragnev und Horvath mit 1:3 verloren. In der Tabelle liegt das Team mit fünf Punkten im Mittelfeld. Heute wartet Tschechien. An der Spitze liegt Israel mit neun Punkten vor Ungarn und Polen (je 8). (wk, Foto: Turnierseite)
Offizielle TurnierseiteErgebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt