German English Russian Spanish

Fotogalerie

170526 BF Schuelerliga VSDas Bundesfinale der Volksschule wurde von FOI Harald Miedler vom Bundesministerium für Bildung feierlich eröffnet. Ein Bläserduett der örtlichen Musikschule Donauklang unter der Leitung von Bernhard Thain intonierte die Bundeshymne. Für die Organisation ist Schulschachreferentin Mag. Sonja Hohendanner mit Ing. Robert Gattermayer vom Schachklub Pöchlarn verantwortlich. Dankesworte an die Verantwortlichen wurden vom Präsidenten des NÖ Schachverbandes OSR Franz Modliba ausgesprochen, der auch als Hauptschiedsrichter fungiert. Die VS Neulandschule Wien gewann alle Begegnungen und konnte sich bereits vorzeitig den Titel sichern. Den Vizemeistertitel sichert sich am Schlusstag im Fernduell die VS Rohrbach aus Vorarlberg vor der VS Graz Eisteich. Am spielfreien Nachmittag stand eine Ausflugsfahrt zum Schloss Artstetten auf dem Programm, wo die Kinder bei einer interessanten Führung durch das Schloss des Thronfolgers Franz Ferdinand und einer anschließenden Rätselrallye im Schlosspark ihre Akkus für die Schlussrunde aufladen konnten. (wk, Text/Foto: LV NÖ)
Info-Seite SchulschachLandesverband Niederösterreich (Fotos)
Ergebnisse bei Chess-Results 
Bericht im ORF-NÖ online, Bericht im Radio-NÖ

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt