German English Russian Spanish

Fotogalerie

190416 WM SenDie Europameisterschaften der Senioren wurden am vergangenen Wochenende in Rhodes beendet. In der Altersklasse 50+ gewinnt der Georgier GM Zurab Sturura mit siebeneinhalb Punkten dank besserer Zweitwertung vor dem Serben GM Milos Pavlovic. Dritter wird überraschend der titellose Lette Sergei Terentiev. Die Frauenwertung geht an die Russin WGM Tatiana Grabuzova vor der Griechin WGM Marina Maktropoulou und der Russin WIM Ilena Krasenkova. In der Klasse 65+ gewinnt der Däne GM Jens Kristiansen überlegen mit acht Punkten vor dem Russen GM Yuri Balashov (7) und dem Israeli IM Nathan Birnboim. In einem eigenen Frauenturnier mit 10 Teilnehmerinnen setzt sich die Russin WGM Elona Fatalibekova (7) vor der Georgierin WGM Tamar Khmiadashvili und der Russin WIM Tamara Sorokina (beide 6) durch. Elofavoritin GM Nona Gaprindashvili muss sich mit Rang 4 begnügen. Die Österreicher schlagen sich wacker. Andreas Druckenthaner und Michael Ernst gelingen Plätze in den Top-20 der 50+. Druckenthaner holt 5,5 Punkte und wird Vierzehnter, Ernst landet mit fünf Punkten am 18. Platz. In der Klasse 65+ wird Hans Singer mit viereinhalb Punkten als 29. geführt. (wk, Foto: Turnierseite)
TurnierseiteErgebnisse bei Chess-ResultsECU

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt