German English Russian Spanish

Fotogalerie

140410 em sen t
Vom 1. bis 9. April fand in Sibenik (CRO) die Team Europameisterschaft der Senioren statt. Erstmals gelten die neuen Altersgrenzen 50+ und 65+. Nach neun umkämpften Runden siegt Russland überlegen mit 16 Punkten vor Kroatien und der Slovakei. Die Russen verlieren im gesamten Turnier nur eine Partie und damit gegen Kroatien das Match. Österreichs Nationalteam holt in der Besetzung Alexander Fauland (6,5 Punkte), Joachim Wallner (4,5), Robert Thoma (6,5) und Georg Danner (6,5) mit einem sensationellen 2,5:1,5 Sieg gegen Kroatien hinter Bosnien den ausgezeichneten fünften Platz. Am Start waren neben dem Nationalteam auch Teams der Landesverbände Niederösterreich, Wien und der Steiermark. Niederösterreich landet mit Wöber, Ernst, Winiwarter und Danner Lambert auf dem 13. Rang, Wien 1 mit Opl, Titz, Singer und Strobel am 17. Rang, Wien 2 mit Roth, Dückstein, Prochaska, Titz und Newrkla auf dem 23. Platz und die Steiermark mit Watzka, Nickl, Kratschmer und Pitzl auf dem 24. Platz. Horst Watzka bleibt am ersten Brett ungeschlagen. (wk, Logo: Turnierseite)
Turnierseite, ECU
Ergebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt