German English Russian Spanish

Fotogalerie

140719 wm sen viliniusEin erster Sieg gelingt Österreichs Senioren bei der Team WM in Vilinius mit einem 3:1 gegen England II. Klaus Opl verliert am Spitzenbrett zwar gegen Chris Fegan, aber dahinter punkten Heimo Titz, Josef Ager und Hans Singer voll. Dieser Sieg bringt das Team auf den fünften Zwischenrang in der Tabelle. Mit einem guten Finale könnte der vierte Platz noch möglich sein. Die Medaillen sind wohl schon vergeben. St. Petersburg und Lettland führen mit je 11 Punkten, Russland folgt mit 10. Dänemark hat auf die Russen bereits vier Punkte Rückstand. In der Altersklasse 50+ dominiert das Gastgeberland. Litauen führt mit 11 Punkten vor England und Rositsan ir Maccabi Litauen (je 9) sowie Marijampole Litauen. Hinter den drei litauischen Teams und England folgen mit Russland, Georgien und Lettland die drei stärksten Damenteams mit je 7 Zählern. Hier ist für die letzten drei Runden ein spannender Kampf um den Sieg zu erwarten. (wk, Fotos: LD)
Turnierseite, Fotos in der ÖSB Fotogalerie
Ergebnisse bei Chess-Results: 50+, 65+

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt