German English Russian Spanish

Fotogalerie

Blog Sonstiges

160302 karl roehrlFidemeister Karl Röhrl, der Vorkämpfer aus Niederösterreich, verstarb am Donners-tag, 25. Februar 2016, kurz nach seinem 75. Geburtstag. Karl Röhrl erkämpfte in der Allgemeinen Klasse zwei Staatsmeistertitel und zwar in den Jahren 1969 und 1971. 1969 (Haag am Hausruck) gewann Röhrl vor Esra Glass und Franz Auer, 1971 (Hartberg) vor Georg Danner und Ferdinand Strobel. Weiters war Karl Röhrl für das österreichische Nationalteam ein erfolgreicher Kämp-fer bei vier Olympiaden und zwar 1970 in deutschen Siegen, 1972 im jugoslawischen Skopje, 1974 im französischen Nizza und 1976 im israelischen Haifa. Zahlreiche Siege für seinen Stammklub St. Pölten runden das erfolgreiche Leben von FM Karl Röhrl für den Schachsport ab. Die österreichische Schachbewegung wird Karl Röhrl ein ehrendes Gedenken bewahren. (wk, Text/Info: Franz Modliba, Präsident NÖSV)

160114 superhirn menschDas menschliche Gehirn ist zu außergewöhnlichen Leistungen fähig. In seiner Terra-X Serie widmet sich der ZDF in einer zweiteiligen Dokumentation dem "Superhirn Mensch". Im zweiten Teil kommt dabei auch das Schach ins Spiel. Die Protagonisten sind das elfjährige deutsche Supertalent Vincent Keymer und der vierzigjährige Blindsimultanschach Spezialist Marc Lang. Expertisen kommen von Großmeister Helmut Pfleger und dem Grazer Universitätsprofessor Roland Grabner, der sich in mehreren psychologischen Studien dem Schach gewidmet hat. Ausgestrahlt wurde die Sendung bereits. Zu sehen ist sie noch online in der Mediathek des ZDF. (wk, Foto: Screenshot ZDF)
ZDF, Doku Superhirn Mensch II (Mediathek, Schach beginnt knapp nach Minute 30:00)

151231 2016Wir wünschen einen guten Rutsch ins Neue Jahr und ALLES GUTE für 2016.

160111 raggerMarkus Ragger, die österreichische Nummer 1, erreichte in der FIDE-Eloliste erstmal Rang 50 - das ist die beste Platzierung eines Österreichers seit Bestehen der Elowertung. Allerdings konnte er die 2700 Schallmauer (noch) nicht durchbrechen, obwohl er mit 2699,7 in der persönlichen Livewertung schon ganz, ganz nahe war. Schon im Frühsommer verabredete die Krennwurzn in Erwartung der Überschreitung ein Interview, das aber aufgrund von beiderseitigen Terminschwierigkeiten erst in den ersten Tagen dieses Jahres durchgeführt werden konnte. Ich hoffe Sie, liebe Schachfreunde, haben trotzdem etwas Zeit und Lust für dieses ausführliche Gespräch mitgebracht... (wk, Text/Info: Krennwurzn)
... das ganze Interview bei der Schachwelt

151224 xmasWir wünschen allen Freundinnen und Freunden des Schachsports

Fröhliche Weihnachten
und
erholsame Festtage

Partner