German English Russian Spanish

Fotogalerie

161208 Ragger KultTVDie Weltmeisterschaft zwischen Carlsen und Karjakin war ein mediales Großereignis. Das Tie-Break wurde nach Angaben der Organisatoren von fünf Millionen Menschen aus 205 Ländern live im Internet verfolgt. Gut angekommen sind auch die Live-Kommentierungen von Markus Ragger. Sie ziehen auch das Interesse österreichischer Medien auf die Nummer Eins des heimischen Schachsports. Zuletzt war Ragger im Gespräch mit dem Kärntner Privatfernsehsender Kult 1 TV. Die Sendung kann auf der Website des Senders i Online Archiv noch gesehen werden. (wk)
Kult1TV - Website
Zur Sendung mit Ragger...

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport