German English Russian Spanish

Fotogalerie

Im oberösterreichischen Freistadt finden an diesem Wochenende die Staatsmeisterschaften im Blitz- und Schnellschach statt. Zum gestrigen Bewerb im Blitzschach sind 106 Teilnehmer und 13 Teilnehmerinnen angetreten. Nach 13 spannenden Runden gibt es an der Spitze ein Fotofinish. Robert Kreisl, Manfred Freitag und Alexander Fauland beenden das Turnier mit je 10 Punkten. Die Goldmedaille erobert dank bester Zweitwertung Robert Kreisl. Noch enger ist die Entscheidung zwischen Silber und Bronze. Erst die Drittwertung entscheidet zugunsten von Manfred Freitag vor Alexander Fauland. Einen halben Punkt dahinter landen Elofavorit David Shengelia und Aco Alvir auf den Plätzen. Eva Moser belegt hinter Diermair in der Gesamtwertung den siebenten Rang und gewinnt damit den Meistertitel der Damen vor Anna-Christina Kopinits und Katharina Newrkla. Heute folgt der Bewerb im Schnellschach. Insgesamt haben hier 124 Spieler/innen das Turnier begonnen. (wk)
Website Landesverband Oberösterreich,
Ergebnisse bei Chess-Results: STM Blitzschach, STM Schnellschach

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport