German English Russian Spanish

Fotogalerie

David Shengelia und Veronika Exler übernehmen in der vierten Runde der Staatsmeisterschaften jeweils die alleinige Führung. Shengelia besiegt mit Schwarz Joachim Wallner und ist als einziger Spieler ohne Punkteverlust. Erster und einziger unmittelbarer Verfolger ist Peter Schreiner nach seinem Schwarzsieg gegen Rainer Bezler. Dahinter folgen acht Spieler mit je drei Punkten. Heute treffen Shengelia auf Schreiner, Handler auf Baumegger, Schachinger auf Fauland und Huber auf Wallner. Im Damenbewerb gelingt gestern an den Spitzenbrettern nur Veronika Exler ein Sieg gegen Min Wu. Die Wiener führt nun mit 3,5 Punkten vor Schnegg, Newrkla und Fröwis. Ab 14:00 Uhr spielen Newrkla gegen Exler und Schnegg gegen Fröwis. Erste Vorentscheidungen sind möglich. (wk)
Website LV Vorarlberg, Turnierseite Staatsmeisterschaften
Ergebnisse/Partien bei Chess-Results: Offene Klasse, Damen
Zur Live-Übertragung (Sa-Sa 14:00, So 10:00), Fotos in der ÖSB Fotogalerie

Partner