German English Russian Spanish

Fotogalerie

140901 stmMario Schachinger und Barbara Teuschler hatten am Schlusstag der Staatsmeisterschaften gut lachen. Nach kurzen Remisen konnten sie verdientermaßen mit dem Feiern ihrer ersten Staatsmeistertitel im Standardschach beginnen. Um die Medaillen musste aber noch hart gekämpft werden. Im Damenbewerb holt sich Katharina Newrkla im direkten Duell mit Elisabeth Hapala noch die Silbermedaille. Hapala fällt damit auf den undankbaren vierten Rang zurück. Die Bronzemedaille sichert sich Titelverteidigerin Veronika Exler mit einem Sieg gegen Denise Trippold. Im Herrenbewerb stürmt Georg Fröwis mit einem Sieg gegen David Shenelia mit einem Punkt Rückstand auf Schachinger zur Silbermedaille. Topfavorit Shengelia fällt weit zurück. Die Bronzemedaille wird zu einem Krimi der Zweitwertung. Am Ende hat Andreas Diermair das Metall in der Hand. Punktegleich landen Kessler, Schreiner, Sandhöfner, Danner und Pötz auf den Plätzen. Gedankt sei dem Landesverband Kärnten, dem Organisationsteam der Schachvereine Feffernitz und Feistritz rund um Helmut Löscher und Werner Hartl, den Schiedsrichtern Hannes Tscharnuter und Christian Huber und natürlich Karl Theny, der wie stets für eine reibungslose Live-Übertragung gesorgt hat. (wk)
Website LV Kärnten, Fotos in der ÖSB Fotogalerie (neue Bilder vom Schlusstag)
Ergebnisse/Partien bei Chess-Results: Offene Klasse, Damen

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport