German English Russian Spanish

Fotogalerie

140827 stmSeit der gestrigen 4. Runde ist bei den Staatsmeisterschaften in Feffernitz keiner mehr ohne Punkteverlust. Im Herrenbewerb trennen sich Andreas Diermair und David Shengelia mit einem Remis. In der Partie war Diermair einem möglichen Sieg näher. Für beide ist dies der erste Punkteverlust. In der Tabelle kann Mario Schachinger mit einem Sieg gegen Kurt Petschar aufschließen. Dieses Trio hält bei jeweils 3,5 Punkten. Sieben Spieler folgen mit 3 Zählern. Heute spielen Shengelia-Schachinger, Schnider-Diermair und Kummer-Schreiner an den Spitzenbrettern. Im Damenbewerb gewinnt Elisabeth Hapala gegen gegen Helene Mira. Damit verliert auch die Vorarlbergerin ihre weiße Weste und muß die Führung an Barbara Teuschler abgeben, die gegen Anna-Lena Schnegg nach hartem Kampf gewinnt. Punktegleich mit Teuschler ist nur noch Hapala. Mit je 3 Punkten folgen Maria Horvath, Fröwis, Trippold und Mira. Ab 14:00 Uhr spielen Teuschler-Horvath, Fröwis-Hapala und Mira-Trippold an den ersten drei Brettern. (wk)
Website LV Kärnten, Fotos in der ÖSB Fotogalerie
Ergebnisse bei Chess-Results: Offene Klasse, Damen
Zu den Live Partien... (Mo-Sa 14:00, So 10:00)

Partner