German English Russian Spanish

Fotogalerie

180724 STM r3Nach der gestrigen Doppelrunde ist bei den Staatsmeisterschaften in Wien nur noch ein Quartett ohne Punkteverlust. Lediglich Valentin Dragnev, Ilia Balinov, Felix Blohberger und Georg Fröwis konnten alle bisherigen drei Partien gewinnen. Die besten Frauen, fünf an der Zahl, sind ebenso wie die Großmeister Stanec und Diermair in der Gruppe der Spieler mit zwei Punkten. Einen schlechen Start hat vor allem der Co-Favorit Peter Schreiner erwischt. Er remisiert zum Auftakt gegen Elisabeth Hapala und verliert in der dritten Runde sensationell gegen Dietmar Hiermann. Neo-GM Diermair kam gestern gegen Klaus Neumeier und Alexander Schmidlechner über Remisen nicht hinaus. Schmidlechner remisierte zuvor auch gegen GM Stanec, der danach gegen Veronika Exler eine zweite Punkteteilung zugestehen musste. Die heutigen Spitzenpaarungen lauten Dragnev-Fröwis und Blohberger-Balinov. Die Live-Übertragung beginnt um 15:00 Uhr. (wk)
ErgebnisseFotos
Zur Live-Übertragung (Di-Sa 15:00, So 10:00)

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt