German English Russian Spanish

Fotogalerie

140221 op graz casinoDer Armenier Hrant Melkumyan gewinnt etwas überraschend das Casino Open in Graz ungschlagen mit 7,5 Punkten und einem Punkt Vorsprung auf fünf Verfolger mit je 6,5 Punkten. Nach Feinwertung darf sich in dieser Gruppe Lokalmatador Markus Ragger über Rang 2 freuen vor dem jungen Inder Ankti Rajpara, dem zudem eine GM-Norm gelingt. Elofavorit Chao Li landet auf Rang 4 vor der Nummer 2, dem Franzosen Andrei Istratescu. Über IM-Normen dürfen sich drei jugendliche Gäste aus dem Ausland freuen: Aravindh Chithambaram Veerappan (IND), Tingjie Lei (CHN) und Thai Dai Van Nguyen (CZE). Das B-Turnier gewinnt nach einem Schlussrundensieg im direkten Duell Anton Neubauer vor dem punktegleichen Franz Kerschbauer und Hannes Riedrich. Am vierten Rang liegt mit Teodora Injac wieder eine ausländische Nachwuchshoffnung. Die Steirer dürfen sich über Rang 6 von Michael Tölly und Rang 7 von Margot Landl freuen, die in der Setzliste nicht unter den ersten 20 waren. Organisatorin Andrea Schmidbauer darf sich über ein gelungenes Debut mit enormer internationaler Beteiligung und viel positivem Feedback der Teilnehmer/innen freuen. (wk)
Turnierseite, Live-Übertragung, Ergebnisse bei Chess-Results
Fotos bei Chess-Results: Gruppe A (mit Denzel Event), Gruppe B (mit Eröffnung und Siegerehrung)

Update: Bericht bei ChessVibes (in Englisch)

 

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport