German English Russian Spanish

Fotogalerie

150710 blumenhalleVor den anstehenden St. Veiter Schachopen am Samstag ab 19 Uhr bis nächsten Samstag in der St. Veiter Blumenhalle herrscht volle Zufriedenheit beim Veranstalterverein Asvö St. Veit nach knapp 200 vorangemeldeten Denksportakteuren. Im B-Turnier jagen vorläufig über 110 Schachamateure dem gut dotierten 700 € Pott nach. Aus Kärntner Sicht hat das Ex-Siegerduo Josef Widowitz und Martin Kahlig gute Chancen, der Maria Rainer Senior Gerhard Raschun verteidigt seinen Vorjahresrang zwei. Im A-Feld, das auch den einen oder anderen Profi in die Herzogstadt zieht, zählt der kroatische St. Veiter Bundesligaspieler und Titelverteidiger Marin Bosiocic als Topfavorit. Gejagt wird er von seinen slowenischen und deutschen Großmeisterkollegen Mohr & Gutmann sowie dem heimischen Außenseiterduo Robert Kreisl und Georg Halvax, Schachverein Maria Saal. Zum Favoritenkreis zählen auch Leon Mazi & Flavio Guido aus Slowenien und Italien, beiden stehen mehrere Gesamtsiege bereits zu Buche. Beim Jugendopen mit mehr als 20 Kindern liebäuelt der 8-jährige  Lokalmatador Louie Schaffner mit einem Stockerlplatz, Topfavorit ist der Wiener Johannes Lager. (WK, Text: Alfred Eichorn, Foto: Peter Kranzl)
Website LV Kärnten, Turnierseite
Ergebnisse bei Chess-Results

Partner