German English Russian Spanish

Fotogalerie

170521 bodensee openBei der dritten Auflage des Int. Bodenseeturniers gab es eine weitere Steigerung und die 200-Marke wurde nur knapp nicht erreicht. Bürgermeister D.I. Markus Linhart begrüsste am Samstag Nachmittag 196 Teilnehmer aus 25 Nationen, darunter 7 GM und 8 IM. Am Start waren erstmals auch Gruppen aus Indien. Das Hotel Mercure bietet schöne Turnierräume und die Lage direkt am See bietet auch für Begleitpersonen und Kiebitze einiges. So lautete der Slogan des veranstaltenden Schachklub Bregenz auch „DAS MEHR AM SEE zu Wasser, am Berg und in der City“. Die erste Runde verlief ohne grosse Überraschungen auch wenn mehrere Spitzenspieler ihre Mühe hatten. Turnierfavoriten sind GM Konstantin Tarlev, Ukraine und GM Philipp Schlosser, der teilweise im Tirol lebt und trainiert. Ergebnisse (aus chess-results.com) und Fotos können auch laufend von der Homepage des SK Bregenz (www.schachklubbregenz.at) heruntergeladen werden. (wk, Bericht: Albert Baumberger, Foto: Veranstalter)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner