German English Russian Spanish

Fotogalerie

150206 lienzTrotz starker Turnierkonkurrenz  (Graz-Open, österr. Hochschulmeisterschaften ….) konnte sich das Lienz-Open im internationalen Turniergeschehen behaupten. Verschärft werden die Umstände durch die zurzeit herrschende Grippewelle, die dem Veranstalter zahlreiche Absagen kosteten. Nichts desto trotz freut sich der Schachklub VB Lienz, dass die Teilnehmerzahl im Vergleich zum letzten Open gehalten werden konnten. Im Teilnehmerfeld finden wir 30 Titelträger aus rund 20 Nationen, darunter sind 10 Großmeister und 11 Internationale Meister. Die Startrangliste wird zwar vom spanischen Großmeister Vallejo Pons Francisco angeführt, seine Teilnahme am Moskau Open lässt aber ein Antreten in Lienz als unwahrscheinlich erscheinen. Somit geht GM Oleg Korneev (2597) als Startrangführender ins Rennen, es folgen GM Rozentalis Eduardas aus Litauen und GM  Indjic Aleksandar aus Serbien. Im Nachwuchsbereich sind wir gespannt auf das Abschneiden des U12-Staatsmeisters Dominik Horvath, auch die 14-jährige Simon Tesse  aus Deutschland mit der Elozahl 1831 kann für manche Überraschung sorgen! Das Lienz-Open ist bekannt wegen seines bunten und attraktiven Rahmenprogramms, was natürlich beibehalten wird. Damit sind die Voraussetzungen gegeben, dass das 18. Internationale Lienz-Open wieder zum diesjährigen Saisonhöhepunkt des Schachklubs Volksbank Lienz  wird, der übrigens heuer sein 70-jähriges Vereinsjubiläum feiert! (wk, Text/Foto: Georg Weiler)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Zu den LIVE-Partien...  (Sa 16:00, So 09:00/18:00, Mo-Do 18:00, Fr 14:00, Sa 09:00

Partner