German English Russian Spanish

Fotogalerie

Das 17. Lienz-Open startete vergangenen Samstag mit 159 Teilnehmer/innen, darunter vier Großmeister, in der RGO-Arena in Lienz. Nach drei Runden, am Sonntag war eine Doppelrunde, sind noch 11 Spieler ohne Punkteverlust. Zu dieser Spitzengruppe zählen mit Gert Schnider, Christopher Schwarhofer, Daniel Hartl und Andreas Diermair auch vier Österreicher. Eine erste Sensation war das Remis des Lienzer Jugendspielers Robert Rieger gegen die Nummer 1, GM Rainer Buhmann. (wk, Foto/Textinfo: Melanie Mattersberger)
Turnierwebseite, Ergebnisse bei Chess-Results,
Liveübertragung: http://live.chess.at/index_lienz_open.html (Mo-Do 18:00, Fr 14:00, Sa 9:00)

Partner