German English Russian Spanish

Fotogalerie

150210 feffernitzFlorian Mesaros und Christoph Menezes starten glänzend in die ersten vier Runden des Opens in Lienz. Der burgenländische U14 Schnellschach Europameister besiegt in der dritten Runde IM Daniel Pulvett (VEN, 2426) und remisiert am nächsten Tag gegen IM Roland Lötscher (SUI, 2436). Damit liegt Mesaros mit 3,5 Punkten punktegleich hinter Lötscher und Rozentalis und noch vor dem Elofavoriten Oleg Korneev auf dem dritten Rang. Heute wartet GM Aleksandar Indijc. Die Wiener Hoffnung Menezes beginnt mit zwei Siegen und zwei Remisen, darunter eine Punkteteilung gegen GM Oleg Korneev (ESP, 2597). Menezes spielt heute gegen den indischen GM Vishu Prasanna (2463). Die Live-Übertragung beginnt um 18:00 Uhr. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Zu den LIVE-Partien...  (Di-Do 18:00, Fr 14:00, Sa 09:00

 

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport