German English Russian Spanish

Fotogalerie

160509 op BodenseeDie Turnierfavoriten gewannen auch beim 2. Int. BodenseeOPEN. Im allgemeinen OPEN der hohe Favorit GM Pedrag Nikolic und bei den Senioren Vorjahressieger IM Henry Dobosz. Doch die Show stahl den arrivierten Meisterspielern die erst 19-jährige Georgierin WIM Nato Imnadze, die in München studiert, mit ihrem 3.Schlussrang und einer IM und einer WGM-Norm! Bei prächtigem Wetter wurde die Schlussrunde abgwickelt, die Turnierleitung wurde langsam nervös, da eine Partie über 5,5 Stunden ging. Die Siegerehrung umrahmte der Geigenvirtuose Benjamin Nachbar aus Dortmund (Rang 37). Vizobmann Dr. Ludwig Weh vom SB Bregenz übergab die Preise und freute sich über die allseits gelungene Veranstaltung. Auch GM Nikolic hatte grosses Lob für die Veranstalter. Bester Österreicher wurde der Vorarlberger Fabian Matt in Rang 8, vor Christian Srienz (14) und Julia Novkovic, Dornbirn. Im Danner fiel noch auf Rang 22 zurück. (wk, Text: Albert Baumberger, Foto: SK Bregenz)

Website LV VorarlbergFotos SK Bregenz
Ergebnisse bei Chess-Results: BlitzturnierOpenSeniorenopen

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport