German English Russian Spanish

Fotogalerie

180219 ragger nis r2In der zweiten Partie des Matches in Graz wählt Liviu-Dieter Nisipeanu das zuletzt wieder populär gewordene London-System. Beide Spieler folgten eigenen Vorläufern, ehe der Deutsche von seiner Partie gegen Bluebaum abwich. Es war aber Ragger der im 14. Zug mit einer Neuerung aufwartet und damit problemlos ausgleicht. Nisipeanu entscheidet sich bald darauf eine Zugwiederholung zu forcieren. Das Match steht somit 1:1. In der dritten Partie führt Ragger heute ab 17:00 Uhr zum zweiten Mal die weißem Steine. Im Open steht heute die erste von zwei Doppelrunden am Programm. Nach zwei Runden haben in der A-Gruppe noch 20 Spieler eine weiße Weste, davon vier aus Österreich: Florian Schwabeneder, Christoph Menezes, Dominik Horvath und Siegfried Neuschmied. (wk)
Ragger-Nisipeanu: Partie 1, Partie 2  
ErgebnisseFotos in der ÖSB Fotogalerie
Graz Open: TurnierseiteErgebnisse
Live-Übertragung

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt