German English Russian Spanish

Fotogalerie

160716 op stveit18-jährige Wiener-Amazone Min Wu zeigt sensationelles Finale, besiegt deutschen FM Müller und wartet mit stolzen fünf Zählern auf FM Metz (D). Bis dato hat Min ein Eloplus von 130 Punkten auf ihrem Turnierkonto. Das Österreicherpaket beamt sich derweil aus bzw. dem engsten Nahbereich der Top 10 der 35. Jacques Lemans Open und Rundenprofiteur wird Wiener IM Helmut Kummer, der Ländle-FM Fabian Matt in die Schranken weisen kann und jetzt seinen guten Zwischenrang sieben gegen GM Davor Rogic, der von Altmeister & Leader Gutman zuvor im Kampf um Endrang-1 geschlagen wurde, verteidigen muss. Der Weg zum dritten Gesamtsieg in Serie wird, heute, am Finaltag, in einer halben Stunde, mit Beginn 10 Uhr, für den kroatischen GM Bosiocic denkbar schwer, trotzdem er gestern seinen Favoritenstatus gegen deutschen Oliver Weiß in trockene Tücher brachte. 3,5 Buchholzpunkte, bei jeweils 6,5 Zwischenzählern, weniger im Haben als Leader Gutman und Nachzug im Duell gegen italienischen Ex-Sieger IM Flavio Guido. Währenddessen der 71-jährige Tausendsassa Gutman Anzugsvorteil gegen den polnischen IM Radoslaw Gajek hat und sich diesmal am denkbar knapp entwischten Gesamtsieg aus dem Vorjahr revanchieren könnte, ja muss. Gutes Finish bringt den steirischen IM Georg-best-Danner auf 5,5 Punkte und ein Top-10-Spiel gegen deutschen IM Thorben Koop. (wk, Text: A. Eichhorn, Foto: F. Knapp)
TurnierseiteErgebnisse bei Chess-Results


Karl Lang verteidigt Platz an Sonne

Der 55-jährige SV Volksbank Feldkirchen-Obmann Karl Lang verteidigt mit einem x seine Führung gegen Mayrhuber um einen halben Punkt. Askö-Finkensteiner Martin Kahlig, Ex-Sieger, ist einen halben Zähler zurück und könnte der erste B-Akteur werden mit einem zweiten Gesamtsieg. Dazu fehlt ein Sieg im Topfinalspiel gegen Lang. Das zweite finale Topspiel gestalten Harald Enne und Tobias Mayrhuber. Dabei werden die ersten beiden Podestränge ausgemacht.

Im Jugendopen

steht Daniel Lepuschitz, Post SV Kärnten, vor seinem ersten prestigereichen Gesamtsieg. Er führt um einen halben Zähler auf deutschen Verfolger Ramon Schuh (Lukas Stadlinger) und trifft auf Emma Beraldo.

Partner