German English Russian Spanish

Fotogalerie

Das Vienna Open 2013 geht in seine Schlussphase. Zwei Runden sind noch zu spielen. An der Spitze strahlen der Russe Stanislav Novikov und der Deutsche Hagen Pötsch mit je 6,5 Punkten aus 7 Partien. Im Feld der sechs unmittelbaren Verfolger ist mit Lukas Handler ein einziger Österreicher. Gute 5,5 Punkte hat Nikolaus Stanec, Eva Moser führt die Guppe der 5-Punkter an. Außer Tritt ist David Shengelia. Nach seiner Niederlage in der vierten Runde gegen Moser erleidet er in der siebenten Runde eine zweite Niederlage gegen Andreas Brühl. Er ist aber nicht der einzige Großmeister mit Schwierigkeiten in der dichtgedrängen A-Gruppe. Derzeit finden sich in den Top-10 nur zwei der 27 Großmeister. Derzeit wird die achte Runde live übertragen. (wk, Foto: © Betti Plach)
Turnierseite
Live Partien, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner