German English Russian Spanish

Fotogalerie

160506 op bodenseeDie 6. Runde am ChristiHimmelfahrtstag brachte in Bregenz bereits eine Vorentscheidung. Turnierfavorit GM Pedra Nikolic gewann sicher gegen russischen GM Evgeny Gleizerov und da der zweitplatzierte IM Thomas Henrichs gegen GM Mikhail Ulybin trotz fünfeinhalbigen Versuchens über ein Remis nicht hinaus kam, führt nun Hikolic bereits mit einem ganzen Zähler das Turnier an. Gleich 6 Spieler halten bei 5 Punkten, sodass es um die Medaillenränge noch sehr spannend werden wird. Das Blitzturnier am Donnerstag gewann Evgeny Gleizerov klar vor Yuri Agafonov aus Lettland, der nur als Trainer beim OPEN ist. Dahinter mit je 6,5 Punkten IM Hendrichs und Im Kelecevic, Schweiz. Anschliessend gab es einen Apero vom Bürgermeister der Landeshauptstadt D.I. Markus Linhart. Bei den Senioren konnte der titellose deutsche Christoph Frick den Verfolger John Quinn aus England besiegen und auf Distanz halten. Mit einem klaren Sieg ist IM Henry Dobosz wieder auf Rang 2 vorgerückt. (wk, Text: Albert Baumberger, Foto: SK Bregenz)
Website LV VorarlbergFotos SK Bregenz
Ergebnisse bei Chess-Results: BlitzturnierOpenSeniorenopen

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport