German English Russian Spanish

Fotogalerie

In Warschau finden nach der Team EM in diesen Tagen zwei weitere Eurpameisterschaften statt. Heute startet die Schnellschach EM mit gemeldeten 747 Teilnehmer/innen, darunter aus Österreich Markus Ragger und Tina Kopinits. Auf der Turnierseite und bei ChessBase werden heute und morgen Partien live übertragen. Bereits gestern wurde die EM im Blitzschach ausgetragen. Nach elf Doppelrunden gewinnt der Ukrainer Anton Korobov mit 18,5 Punkten recht deutlich vor dem Franzosen Vladislav Tkachiev (17) und dem Polsen Bartosz Socko (17). Markus Ragger belegt unter 430 Teilnehmer/innen mit 15,5 Punkten den 19. Platz. Tina Kopinits holt 13 Punkte und belegt Rang 104 was beinahe punktgenau ihrer Eunstufung (102) entsprcht.  (wk, Foto: Turnierseite)

Offizielle Turnierseite

Partner