German English Russian Spanish

Fotogalerie

150303 em logoDie Einzel EM im Standardschach in Jerusalem stand zu Beginn ganz im Zeichen von Anton Korobov. Der Ukrainer startet mit vier Siegen und einem Remis gegen Navara, ehe er in der 6. Runde von Ian Nepomniachtchi gestoppt wird und von der Spitze auf den sechsten Platz zurück fällt. Neuer Leader ist jetzt nach Feinwertung Nepomniachtchi mit fünf Punkten. Allerdings sind Alexander Motylev (RUS), Gabriel Sargissian (ARM) und Mateusz Bartel (POL) punktegleich mit dem Russen. Insgesamt sind 205 Spieler aus 33 Nationen in Jerusalem am Start. Davon kommen allerdings 101 aus Israel und 42 aus Russland. Österreicher ist diesmal leider keiner dabei. (wk, Logo: Turnierseite)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport