German English Russian Spanish

Fotogalerie

181102 frauen wmVom 3. bis 23. November findet in Khanty-Mansiysk, Sibirien, Russland, die Weltmeisterschaft der Frauen statt. Sie wird, wie der World Cup bei den Herren, im K.O.-System mit 64 Spielerinnen aus 28 Nationen ausgetragen. Gespielt werden Mini-Matches mit zwei Runden und bei Gleichstand ein Tie-Break mit Schnellschachpartien und falls auch hier keine Entscheidung fällt mit Blitzpartien. Top-gesetzt sind Weltmeisterin Wenjun Ju (2561, China), Alexandra Kosteniuk (2551, Russland), Mariya Muzychuk (2533, Ukraine) und Tan Zhongyi (2527, China). Die FIDE vermeldet auf ihrer Website, dass das Präsidium einen Vorschlag des neunen Präsidenten Arkadij Dvorkovich beschlossen hat, wonach der WM-Zyklus der Frauen jenem der Männer angeglichen wird. Die vier Semifinalistinnen der heurigen WM qualifizieren sich für ein Kandidatenturnier der Frauen im Zyklus 2019-2020. Schauplatz der WM ist die berühmte "Ugra Chess Adacemy", die anlässlich der Olympiade 2010 im Zentrum erreichtet wurde. Der Gesamtpreisfonds der WM beträgt 450.000 Dollar. Die erste Runde beginnt morgen um 15:00 Uhr Ortszeit, das ist 11:00 MEZ. (wk, Logo: FIDE)
Offizielle Website

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt