German English Russian Spanish

Fotogalerie

181121 wm f r2Die Russin Kateryna Lagno führt im Finale der Frauen WM in Khanty-Mansiysk gegen die Chinesin und Titelverteidigerin Wenjun Ju mit 1,5:0,5. In der ersten Partie erreicht Ju gegen die königsindische Verteidigung ihrer Gegnerin leichten Vorteil, kann aber mit einigen ungenauen Zügen nichts daraus machen. Die Partie endet im 36. Zug mit einer Punkteteilung. In der gestrigen zweiten Partie scheint Lagno in einer katalanischen Eröffnung ebenfalls auf dem Weg zum Remis. Die Stellung mündet in einem Endspiel mit Türmen und ungleichen Läufern. Die Stellung spielt sich aber für Weiß leichter und rund um die erste Zeitkontrolle erreicht Lagno einen deutlichen Vorteil, den sie zum Sieg verdichten kann. Das Finale ist auf vier Partien angesetzt. Ju steht nun unter Zugzwang. Sie muss eine der beiden kommenden Partien gewinnen um einen Stichkampf zu erzwingen. Verliert sie hingegen die heutige dritte Partie, sie hat vor wenigen Minuten um 11:00 Uhr begonnen, dann wäre Lagno die neue Weltmeisterin. (wk, Foto: FIDE)
Offizielle WebsiteFIDE

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt