German English Russian Spanish

Fotogalerie

 

140806 oly r5Am 7. August ist bei der Schach Olympiade in Tromsö der erste Ruhetag. Davor verliert unser Herrenteam unglücklich gegen Weissrussland. Ragger büßt am Spitzenbrett gegen Sergei Zhigalko (2678) seine weiße Weste ein. Nachdem Robert Kreisl eine schlechtere Stellung halten konnte, sah es trotzdem gut aus für unser Team, da Shengelia und Diermair gute Gewinnchancen am Brett hatten. Doch beide Partien versandeten im Remis und das Match geht mit 1,5:2,5 verloren. Die Damen verlieren gegen Indien, die Nummer 5 der Setzliste, ohne Eva Moser chancenlos mit 0:4. Den Ehrenpunkt verpasst Lisa Hapala, die nach der Eröffnung klar auf Gewinn stand. Am Freitag sind die Herren gegen die Philippinen und die Damen gegen Ägypten in der Favoritenrolle. An der Spitze sind im Damenbewerb noch China, Ungarn und Russland ohne Punkteverlust. Bei den Herren führen gleich 7 Mannschaften mit je 9 Punkten. Von den Top-7 - Russland, Ukraine, Frankreich, Armenien, Ungarn, USA und China - ist allerdings keiner dabei. (wk)

Website Schach-Olympiade Tromso, Ergebnisse bei Chess-Results
Fotos in der ÖSB Fotogalerie

 

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport