German English Russian Spanish

Fotogalerie

In Marburg findet vom 7. bis 12. Juli die Team Europameisterschaft der Jugend statt. Österreich ist mit je einem Team im Bewerb der Burschen bzw. der Mädchen vertreten. Die Burschen spielen in der Besetzung Menezes, Kessler, Huber und Rieger zum Auftakt jeweils 1,5:2,5 gegen die Schweiz bzw. Polen. Die Schweiz ist nach zwei Runden in Führung, Polen der Elofavorit. Ein Einzelsieg gelingt Huber im Match gegen Polen. Das Grazer Talent besiegt IM Kacper Drozdowski (2456). Auch die Mädchen haben in den ersten beiden Runden mit Polen und Russland zwei große Brocken zu bekämpfen. Da ist es keine Katastrophe, dass Schnegg und Trippold noch auf ein erstes Erfolgserlebnis warten müssen. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite
Ergebnisse bei Chess-Results: Burschen, Mädchen

Partner