German English Russian Spanish

Fotogalerie

141118 wm r8Zum Einschlafen war die 8. Partie der WM in Sotschi zwar nicht, besondere Spannung kam aber auch keine auf. Carlsen kehrt mit Schwarz zum Damengambit zurück, mit dem er in der dritten Runde verloren hatte. Diesmal wählt Carlsen jedoch ein anderes Abspiel und Anand ist nicht in der Lage einen weißen Vorteil nachzuweisen. Nach frühen Vereinfachungen spielt Anand das Endspiel mit Springer und Läufer noch bis zur Zeitkontrolle, bietet aber gleich danach ein Remis an, das Carlsen annimmt. Nach zwei Dritteln der WM führt Carlsen knapp mit 4,5:3,5. Anand wird in den verbleibenden vier Partien versuchen das Match noch einmal zu drehen. Die 9. Runde wird am Donnerstag ab 13:00 Uhr MEZ ausgetragen. Morgen ist in Sotschi ein Ruhetag. (wk, Foto: Turnierseite)
Offizielle FIDE WM Seite (Kommentierte Live-Übertragung mit Svidler und Guramishvili)
Schach.de (ChessBase, Live-Kommentierung in Deutsch, Englisch, Französisch)
Video-Kommentar WM 2014 Runde 8 von Markus Ragger in "derStandard-Online"

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport