German English Russian Spanish

Fotogalerie

141121 wm r10Die heutige WM Partie endet erneut mit einem Remis. Carlsen bleibt mit 5,5:4,5 in Führung. Zudem fehlt im nur noch ein Punkt zur Titelverteidigung. Er könnte mit einem Sieg bereits in der 11. Runde alles klar machen. Anand hingegen darf nicht verlieren um im Match zu bleiben. Er benötigt eineinhalb Punkte aus den verbleibenden zwei Partien um noch in einen Stichkampf zu kommen. Carlsen kehrte heute zur Grünfeldverteidigung zurück, mit der er in der ersten Partie einige Schwierigkeiten hatte. Diesmal wählt Anand eine andere Variante, das russische System. Es entsteht eine spannende Stellung, die Carlsen gut verteidigt. Daher wickelt Anand noch vor der ersten Zeitkontrolle in ein völlig ausgeglichenes Turmendspiel ab und schiebt ein Remisangebot hinterher, das Carlsen annimmt. Morgen ist in Sotschi Ruhetag. Die 11. Partie beginnt am Sonntag um 13:00 Uhr MEZ. (wk, Foto: Turnierseite)
Offizielle FIDE WM Seite (Kommentierte Live-Übertragung mit Svidler und Guramishvili)
Schach.de (ChessBase, Live-Kommentierung in Deutsch, Englisch, Französisch)
Update Video-Kommentar WM 2014 Runde 10 von Markus Ragger in "derStandard-Online"

Partner