German English Russian Spanish

Fotogalerie

Die österreichische Delegation muss in der gestrigen 6. Runde einen schwarzen Tag mit einem Lichtlick hinnehmen. In Summe lautet das Tagesresultat +2 =5 -7. Der Lichtblick des Tages ist der dritte Sieg in Serie von Chiara Polterauer. Sie liegt bei den Mädchen U-14 auf Rang 16 und hat gemeinsam mit Dominik Horvath mit 4,5 die meisten Punkte im rot-weiß-roten Team. Horvath muss gestern einen Rückschlag hinnehmen. Der junge Burgenländer wählt mit Schwarz eine Eröffnung von zweifelhaftem Ruf. Sein indischer Gegner Mohan Kushagra nutzt das erbarmungslos aus und lässt Horvath erst gar nicht zum spielen kommen. Im Zwischenklassement liegt Horvath auf Rang 18. Der zweite Sieg des Tages und ihr erster im Turnier gelingt Valentina Bauer. Remisen holen Tarmastin, Trippold, Menezes, Gstach und Mesaros. Heute hat das Team Gelegenheit zurückzuschlagen. (wk, Foto: Ursula Huber)
Ergebnisse bei Chess-Results, Live-Partien bei Chessdom
Offizielle Turnierseite, FIDE

Partner