German English Russian Spanish

Fotogalerie

141109 wm r1In der ersten Partie der Weltmeisterschaft in Sotschi (RUS) eröffnet Vishy Anand, diesmal in der Rolle als Herausforderer, den Wettkampf mit 1.d4. 2013 hatte Anand in Chennai (IND) noch e4 bevorzugt, aber vor allem gegen die Berliner Verteidigung nichts erreichen können. Magnus Carlsen wählt die Grünfeldindische Verteidigung. Es entsteht eine scharfe Stellung in der Anand Bauernschwächen in Kauf nimmt, dafür aber aktives Spiel bekommt. Doch Carlsen spielt seine Stärke aus und verteidigt sich gut. In einem Schwerfigurenendspiel ist es dann Anand der genau spielen musss um die Partie in den Remishafen zu bringen. Das üblilche erste Abtasten ist ausgeblieben. Man darf gespannt sein wie Carlsen das Match mit Weiß anlegt. Sein erster Aufschlag ist heute um 13:00 Uhr. Markus Ragger tippt auf e4 als ersten Zug. (wk, Foto: Turnierseite)
Offizielle FIDE WM Seite (Kommentierte Live-Übertragung mit Svidler und Guramishvili)
Schach.de (ChessBase, Live-Kommentierung in Deutsch, Englisch, Französisch)
Update: Video-Kommentar WM 2014 Runde 1 von Markus Ragger in "derStandard-Online"

Partner