German English Russian Spanish

Fotogalerie

170914 WorldCupDrei der acht Viertelfinalisten stehen beim World Cup in Batumi bereits nach den beiden Partien im Standardschach fest. Als Erster zieht Vassily Ivanchuk in die Runde der letzten Acht ein. Anish Giri war nie in der Nähe das Match noch einmal zu drehen und muss knapp nach der Zeitkontrolle eine Zugwiederholung zulassen. Im Duell der Chinesen setzt sich Liren Ding gegen Hao Wang in der zweiten Partie durch und geht mit 1,5:0,5 ebenso weiter wie Levon Aronian. Der Armenier gewinnt gegen den Russen Daniil Dubov in der längsten Partie des Tages ein Endspiel mit Turm gegen Läufer bei nur einem jeweils verbliebenen Bauern. Dubovs Landsmann Vladimir Fedoseev verpasst aber nach seinem Schwarzsieg vom Vortag den unmittelbaren Aufstieg. Israels Maxim Rodshtein schafft das im Spitzenschach nahezu Unmögliche. In einer "must-win" Situation gelingt ihm mit Schwarz der Match-Ausgleich. Die Beiden gehen somit heute ebenso in ein Tie-Break wie Svidler gegen Bu, Vachier-Lagrave gegen Grischuk, So gegen Jobava und Rapport gegen Najer. Die Stichkämpfe beginnen um 13:00 Uhr. (wk, Foto: Turnierseite)
Offizielle Website

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt