German English Russian Spanish

Fotogalerie

Mit Berichten über Hohenems und den SC Donaustadt schließt Projektleiter Harald Schneider-Zinner den Bewerb "Jugendfreundlichster Verein 2009" ab und schreibt zugleich den Bewerb 2010 mit dem Schwerpunkt "Veranstaltung von Jugendturnieren" aus. Wie wichtig Öffentlichkeitsarbeit im Verein ist belegen eine Reihe von Pressemeldungen, die Reinhard Kuntner für Hohenems beigelegt hat. Weiterer Schwerpunkt im Vorarlberger Verein war gelebte Integration. Im Schachclub Donaustadt zieht Rene Schwab die Fäden der Jugendarbeit. Motto ist die Breite im Schach und der Spaß an einem faszinierenden Hobby. Berichte und Fotos der beiden Vereine gibt es unter "Weiterlesen". (wk)
JFV 2010: Ausschreibung (pdf), Anmeldeformular (pdf, word)
JFV 2009: Bericht 1 (Auswertung), Bericht 2, Bericht 3
Bericht 4 (pdf, Abschlussbericht, siehe auch unter "Weiterlesen")
Website Harald Schneider-Zinner


Abschlussbericht Jugendfreundliche Vereine 2009


In unserem Abschlussbericht über den "Jugendfreundlichsten Verein 2009" kommen Hohenems und Donaustadt zum Zug.

Der Schwerpunkt Integration im Schachclub Hohenems hat uns in diesem Jahr besonders beeindruckt. Obmann Reinhard Kuntner berichtet: „Wir haben auch einige hauptsächlich türkischstämmige Migrantenkinder in Klub. Das Zusammenleben ist absolut problemlos. Unser Klub ist ein Ort in dem Integration gelebt wird.“

Zahlreiche Fotos und Zeitungsberichte finden Sie im Anhang.
Pressebericht: 01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 08, 09
Fotos: 01, 02, 03

Doch auch die Jugendarbeit im Schachclub Donaustadt ist toll. Neben zahlreichen StaatsmeisterschaftsteilnehmerInnen wird vor allem der Breitensport forciert. So füllt sich jeden Freitag Abend das Clublokal mit 30 und mehr Jugendlichen. Obmann Schwab ist ständig am überlegen, wie die Infrastruktur und das Trainingsangebot mit dieser Nachfrage zurecht kommt.

Im Anhang werden die Ziele und die Kernaktivitäten des Wiener Vorzeigeclubs vorgestellt.
Bericht SC Donaustadt



Das Projekt wird in bekannter Form weitergeführt.

Die Ausschreibung 2010 und das Anmeldeformular sind online. Wir sind schon gespannt auf die Berichte über die Jugendarbeit 2010!

JFV 2010: Ausschreibung (pdf), Anmeldeformular (pdf, word)


Harald Schneider-Zinner                                   4. Februar 2011

 

Partner