German English Russian Spanish

Fotogalerie

Die 2. Bundesliga West startete an diesem Wochenende im Rahmen der Vorarlberger Schachtage in Hohenems in die Saison 2016/17. Für Gastgeber Hohenems war es ein perfektes Wochenende mit drei klaren Siegen. Insgesamt scorte das Team von Captain Reinhard Kuntner nicht weniger als 15 von 18 möglichen Brettpunkten! Am zweitbesten konnte der SK Dornbirn, angeführt von IM Milan Novkovic am Spitzenbrett, in die Saison starten. Nach einer 0.5-5.5 Auftaktniederlage hielt man sich in Runde 2 an Bregenz mit dem selben Ergebnis schadlos und konnte am Sonntag auch noch Götzis knapp mit 3.5-2.5 in die Schranken weisen. Götzis konnte nur gegen Bregenz 4-2 gewinnen und steht daher mit 2 Mannschaftspunkten da.Etwas Lehrgeld bezahlte dagegen Bregenz mit drei Niederlagen. Sehr erfreulich ist, dass in fast allen Teams auch Nachwuchsspieler zu ihren Einsätzen kamen (Fabian Bänziger/CH, Emilian Hofer und Julian Kranzl bei Hohenems, Enno Proyer und Daniel Erwin-Casero bei Dornbirn sowie Christian Kozissnik bei Bregenz). Die Tiroler und Salzburger Teams starten in 14 Tagen in die Saison. Die Vorarlberger Schachtage gehen heute um 17:30 Uhr mit einem Live-Interview von Andreas Dückstein im Jüdischen Museum weiter. Ab 20:00 Uhr folgen die ersten beiden Runden eines Schnellschachturniers mit Rosentalis, Rotstein, Bezold, Fröwis, Atlas und Novkovic. (wk, Text: Website Vorarlberg)
BL2-West: Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results, Vorarlberger Schachtage

Partner

170531 LOGO Stmk Land Sport