German English Russian Spanish

Fotogalerie

141121 bl r2Der Ungar Richard Rapport ist die aktuelle Nummer 32 der Weltrangliste und bringt mit seinem kreativen Stil insbesondere in Mannschaftskämpfen nicht nur seine Gegner zum schwitzen. Heute packt Rapport, er spielt für Maria Saal, gegen Stefan Bromberger (SIR) die Steinitz Variante im Königsgambit aus, die außer ihm in Computerzeiten keiner mehr haben will. Doch der Erfolg mit einem Sieg im 21. Zug gibt ihm Recht. Maria Saal hilft dieser Sieg nicht, da Kreisl, Schachinger und Halvax hinten eine große Rochade machen. Tragisch für die Kärntner, da Schachinger ein gewonnenes Bauernendspiel gegen Schramm in Zeitnot um 180 Grad dreht. Royal Salzburg kommt damit unerwartet nach dem gestrigen Debakel gegen Jenbach mit 4:2 zu beiden Punkten. Meister Hohenems und Jenbach, die großen Konkurrenten des Vorjahres, sind ohne Punkteverlust schon wieder alleine an der Spitze. Hohenems gewinnt dank Siegen von Fröwis und Kessler gegen Wulkaprodersdorf mit 4:2. Jenbach fährt gegen Pamhagen mit 5:1 den zweiten Kantersieg ein. Im Kärntner Derby gewinnt St. Veit gegen Wolsfberg mit 4:2. Feffernitz besiegt Absam hoch mit 5:1. Peter Schreiner gelingt gegen Arkadij Rotstein (2507) ein souveräner Positionssieg. Ein knapper 3,5:2,5 Sieg bringt Grieskirchen-Schallerbach im Duell der Aufsteiger gegen Mayrhofen-Zillertal die ersten Punkte. (wk)
Ergebnisse bei Chess-Results
, Fotos in der ÖSB Fotogalerie
Zur Live-Übertragung (Fr/Sa 14:00, So 10:00)

Partner