German English Russian Spanish

Fotogalerie

150320 blDurch den Sieg von Annika Fröwis war der Meistertitel für die Vorarlberger gesichert. Die Niederlage auf Brett 1 spielte keine Rolle mehr, der notwenige letzte Punkt war erreicht und man darf sich schon auf die morgige Siegerehrung im Europahaus in Mayrhofen vorbereiten. Um Rang 2 wird die Entscheidung aber erst am Samstag fallen, da im Burgenland Derby die Punkte geteilt wurden und die Grazer Schachamazonen auch über ein 1:1 nicht hinaus kamen. In der 1. BL marschiert Jenbach zielorientiert zum Meistertitel. Heute wurde die Heimmannschaft mit 5:1 deutlich besiegt. Die Punktemaschine David Shengelia hält bereits bei 9/10! Wolfsberg gab heute ein kräftiges Lebenszeichen ab und kann sich Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen. Im morgigen Kärntner Derby gegen Feffernitz muss aber zumindest noch ein Punkt her. Florian Mesaros konnte heute abermals für Wulkaprodersdorf punkten. Damit fixierte er seine IM-Norm und verzeichnet mit 7,5/9 eine bisher exzellente Saison in der höchsten österreichischen Spielklasse. (wk, Text/Foto: Manfred Mussnig)
Ergebnisse bei Chessresults: Bundesliga, Frauen-Bundesliga
Live-Übertragung: http://live.chess.at (Sa 12:00)

Partner