German English Russian Spanish

Fotogalerie

140420 wim wienDie Serbin Marija Rakic gewinnt mit einem Remis in der Schlussrunde gegen Klara Varga das WIM Turnier im Wiener Haus des Schachsports am Ostersonntag mit 7,5 Punkten vor der Ungarin (6,5). Veronika Exler holt in der Schlussrunde gegen die Litauerin Laima Domarkaite ihren vierten Sieg und noch den dritten Platz. Domarkaite hätte ihrerseits noch eine WIM Norm erzielen können. Sandra Djukic und Helene Mira beenden das Turnier mit einem Sieg und versöhnlichen 50% im Mittelfeld. Katharina Newrkla fällt mit drei Niederlagen in Serie noch auf den siebenten Rang zurück. Lisa Hapala und Annika Fröwis lassen immer wieder ihr Talent aufblitzen, verpassen aber auch die eine oder andere Chance. Daiva Batyte remisiert zum Auftakt und am Ende, dazwischen läuft für sie aber alles schief. Johann Pöcksteiner und David Shengelia haben zum dritten Mal ideale Rahmenbedingungen und ein perfektes Trainingsturnier für das ÖSB Damenteam auf die Beine gestellt. Margit Almert und Daniel Lieb waren ein Schiedsrichterteam mit Charme und täglich frischem Kaffee. (wk)
Ergebnisse, Partien bei Chess-Results, LV Wien
Fotos in der ÖSB-Fotogalerie

Partner