German English Russian Spanish

Fotogalerie

151224 braunauDas fünfrundige Schachturnier fand vom 18.12. bis 20.12.2015 in der NMS Neukirchen a. d. Enknach statt. Der Event jährte sich bereits zum zehnten Male, was zusätzlich Grund zur Freude lieferte. Veranstalter war einmal mehr der WSV ATSV Ranshofen Schach. Das A-Turnier war mit acht Titelträgern (darunter drei Großmeister, einer davon der amtierende Senioren-Weltmeister Vladimir Okhotnik!!!) stark besetzt, insgesamt 33 Teilnehmer. Gesamtsieger wurde der junge Ukrainische Fide-Meister Kirill Burdalev, vor Großmeister Tratar (Slowenien) und Frauen-Großmeisterin Kaps (ebenfalls Slowenien).  In den vorderen Rangen platzierten sich zwei Ransofner Spieler, der internationale Meister Juri Dovzik auf Rang 4 sowie das Jugendtalent Alexander Müller auf Rang 5. Alexander hätte mit einem in der Schlussrunde durchaus möglichen Sieg gegen GM Okhotnik den Gesamtsieg erreichen können! In der B-Gruppe zeigten die beiden ukrainischen Jugendspieler Valadis Pepas und Sascha Reschetar ihr Können und belegten punktegleich die Ränge 1 und 2 vor dem Ungarn Peter Sarmasi. Melanie Mattersberger aus Graz konnte das Turnier mit alleinigen 4,5 Punkten für sich entscheiden. (wk, Text/Foto: Norbert Frühauf)
Turnierseite (mit Fotobericht), Ergebnisse bei Chess-Results

Partner