German English Russian Spanish

Fotogalerie

Quang Liem Le ist Weltmeister im Blitzschach. Der Vietnamese spielt die WM in Khanty-Mansyisk stets an der Spitze und  führt zwischenzeitlich sogar mit zwei Punkten Vorsprung. Gespielt wurden insgesamt 15 Doppelrunden. Bedenkzeit war 3 Minuten pro Partie plus 2 Sekunden pro Zug. Am Ende rettet Le mit 20,5 Punkten gerade noch ein halber Punkt den WM-Titel und das erste Preisgeld, das wie im Schnellschach 40.000 Dollar beträgt. Auf den Plätzen landen punktegleich Alexander Grischuk (RUS), Ruslan Ponomariov (UKR) und Ian Nepomniachtchi (RUS). Bereits auf Rang fünf landet mit Ngoc Truon Son Nguyen ein weitere Spieler aus Vietnam. Schnellschach Weltmeister Mamedyarov muss sich mit Rang 16 begnügen. Insgesamt waren 60 Spieler aus 17 Nationen am Start. Hier ist sicher noch Potenzial nach oben. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite, FIDE

Partner